Meine Projekte Patchwork

Herbst-Patchwork – eine neue Tischdecke

Herbst Tischläufer

Die wunderbar bunt gefärbten Blätter an den Bäumen haben mich animiert, etwas Buntes zu nähen. Also schnell den Stoffvorrat durchstöbern….

ANZEIGE

Stoffe für Patchwork

Gefunden habe ich schon zugeschnittene Stoffstücke….


Stoffe schneiden

Keine Ahnung, was ich damit vorhatte .Aber für meine neue Idee kamen sie gerade richtig. Ich wollte mehrere Quadrate nähen und etwas Einfarbiges muss auch noch mit dazu….

 


bunter Stoff

Also habe ich mich entschieden, noch grüne Streifen zu schneiden. Sie sind zwar nicht ganz einfarbig. Jedoch passt das Grün so gut zu den anderen Stoffen….


Und das insgesamt 27 Mal – also ein schönes buntes „Durcheinander“


zusammen nähen

Dann habe ich jeweils 9 Quadrate zu einer Reihe genäht. Immer abwechselnd ein Quadrat hochkant, ein Quadrat quer, dann wieder hochkant….

Vorher eventuell auslegen und schauen, welche Variante am besten gefällt.


genäht

Und nun werden diese 3 Reihen aneinander genäht


Rückseite Stoff

Ich habe an jede Seite (erst oben und unten, dann rechts und links) noch einen Streifen aus weißem Stoff genäht, einen schmalen Streifen aus gemustertem Stoff und nochmal weiße Stoffstreifen


Zierstich

Jetzt Rückseitenstoff und Vlies zuschneiden. Diese sollten an allen Seiten ca. 3 cm größer sein. Rückseitenstoff, Vlies und das eben genähte Top übereinander legen und gut mit Nadeln feststecken.


begradigen

An dieser Stelle kann gequiltet werden. Ich habe bei jedem 2. Quadrat im Nahtschatten einen Geradstich genäht. Ebenso kann hier natürlich auch ein schöner Zierstich gewählt werden.

Dann alle Seiten begradigen.


nadeln stoff

Jetzt den Stoff der Vorderseite zweimal zur Rückseite hin einschlagen und mit Nadeln feststecken.


Stoff und Stecknadeln

Nun kommt eine nicht so spannende Arbeit – nämlich alles per Hand und mit möglichst kleinen Stichen fest nähen. Tja, das sind schon ein paar Meter J

Am besten funktioniert das mit einer Tasse Kaffee oder Tee – noch ein paar Sonnenstrahlen genießend – auf dem Balkon…

Und schön aufpassen, die Stecknadeln sind echt spitz!

Oder Pflaster bereit legen


Herbst Tischläufer

Und ein paar Stunden später ist ein schöner Tischläufer fertig gestellt…

Gleich auf den Tisch legen, stolz sein und freuen.


Ich weiß, auf meinem Tisch fehlt noch die passende Herbstdeko…..

Vielleicht konnte ich Euch dazu anregen, auch einen Herbst-Tischläufer zu nähen.

Bis bald, Sibylle

No Comments
Previous Post
Oktober 20, 2018
Next Post
Oktober 20, 2018

Comments are closed.

Related Posts