Meine Projekte Nähprojekte Weihnachten

Weihnachtliche Tischdecke

Tischläufer für Weihnachten

Mein Tisch braucht schnell noch eine schöne Weihnachtstischdecke.

Und so habe ich meinen weihnachtlichen Stoffvorrat durchstöbert und bin natürlich auch fündig geworden.

ANZEIGE

Vorrat an Stoffen

An 4 kleine Quadrate habe ich rechts und links Streifen genäht und dann die Kanten gerade abgeschnitten.


vier kleine Quadrate

Oben und unten auch Stoffstreifen annähen und begradigen.


Randstreifen annähen

Noch eine Runde mit andersfarbigen Stoff annähen.


Und nun noch eine dritte Runde nähen. Diesmal aus demselben Stoff wie das kleine Quadrat am Anfang.


Und wieder alle Seiten begradigen.


Das Ganze nähen wir 4 Mal.

Nun die Blöcke vierteln, also je zwei Mal in der Hälfte durchschneiden.


Nun ein Muster auslegen und für die „leeren“ Ecken Dreiecke zuschneiden.


Jeweils drei Viertelblöcke aneinander nähen. Oben und unten noch ein Dreieck annähen.


Jetzt diese „Streifen“ aneinander nähen. An die vier Ecken werden etwas größere Dreiecke genäht.


Und fast ist der neue Tischläufer fertig.


Weihnachtlicher Tischläufer

Nun noch die Seiten begradigen.


Vlies sowie Rückseitenstoff

Top, Vlies sowie Rückseitenstoff zusammen stecken. Der Tischläufer soll mit einem Streifen eingefasst werden. Dazu den Streifen mit den drei zusammengesteckten Stofflagen rechts auf rechts legen (Rückseitenstoff liegt oben) und feststeppen.


Nun den Streifen zwei Mal nach vorn einschlagen und feststeppen.



Ich habe an den Ecken eine Briefecke genäht. Dafür erst die beiden Spitzen der Ecke aneinander legen und dann den Streifen wieder zwei Mal nach vorn einschlagen.


Und fertig ist der Tischläufer.

Auf den Tisch legen, stolz sein und freuen.

Tischläufer für Weihnachten

ANZEIGE

No Comments
Previous Post
Dezember 20, 2018
Next Post
Dezember 20, 2018

Comments are closed.

Related Posts