Meine Projekte Nähprojekte

Eine neue Handytasche

Handytasche selbst gemacht

Sie näht noch! Und zwar…. Eine neue Handytasche

Die letzten Wochen war es ziemlich warm in meinem Nähstübchen und so genehmigte ich meiner Nähmaschine eine kleine Pause….

Aber nun wird es wohl langsam Herbst und etwas kühler. Also nähe ich wieder…

Ich brauche ein neues Täschchen für mein Handy. Das Alte sieht nicht mehr ganz so fein aus…..

Diesen Gedanken trage ich schon länger mit mir rum. Aber jetzt ist es soweit, nun muss es ein Neues sein. Es sollte an allen Seiten geschlossen sein und ein zusätzliches Täschchen für Notizzettel haben. Also erst einmal Handy ausmessen und einen Schnitt basteln

Stoff für Handytasche

Dann Stoff zuschneiden (Oberstoff und Futter)

Da der Stoff recht fest ist, habe ich auf Vlies verzichtet. Das wird mir sonst zu dick – drei Stofflagen und dann das Ganze noch wenden. Nein, ich glaube, das wird mir zu anstrengend – am Ende breche ich mir noch die Finger! Das muss diesmal ohne Vlies auskommen.

Stoff

Das kleine Stoffstück soll die aufgesetzte Tasche werden. Das habe ich an einer Seite mit Schrägband versäubert. Das Schrägband mit Häkelborte fand ich dafür genau passend.

Stoffstück

Den Stoff rechts auf rechts legen, das Teil für die aufgesetzte Tasche dazwischen legen, dann rechten und linken Rand zusammen nähen.

Nächster Schritt

Das Ganze wenden. Ich habe die Lasche noch mit Zickzackstich versäubert – sicher ist sicher.

Nun das Futter umklappen, rechten und linken Rand zusammen nähen

Futterstoff

Futter und Oberstoff an der grünen Linie zusammen nähen, wenden und Futter in die Tasche schieben

Futter und Oberstoff zusammen nähen

Nun noch an der grünen Linie den Oberstoff umklappen – Futterstoff mitfassen – und mit kleinen Stichen fest nähen

Jetzt wenden

Jetzt wenden. Hoffen, beten, wünschen – was auch immer – dass das Handy in das Täschchen passt

Fast fertig

Jetzt noch einen Knopf und Verschluss annähen und fertig ist das neue Täschchen für das Handy

Handytasche selbst gemacht

Anzeige

Für das Stromkabel habe ich mir auch gleich ein neues Täschchen genäht.

Täschchen für Kabel selbst gemacht

Habe ich schon erwähnt, dass ich Taschen und Täschchen mag? J

Vor ein paar Tagen ist ein Katalog in mein Haus geflattert – mit wunderschönen Stoffen darin…

Eigentlich ist mein Vorratsschrank an Stöffchen gut gefüllt….

Aber eigentlich sind die Stoffe in dem Katalog sooooo schön….. und dann habe ich letztens ja auch die dazu passende Nähzeitschrift gekauft….. ich könnte eigentlich doch ein zwei neue Stöffchen bestellen……

Die Versuchung ist jedenfalls sehr groß…

naja ich kann ja nochmal ein zwei Nächte drüber schlafen…..

Bis bald, Sibylle

Anzeige

No Comments
Previous Post
September 15, 2019
Next Post
September 15, 2019

Comments are closed.

Related Posts