Geschenkideen Meine Projekte Nähprojekte

Mug Rug – Ein Tassenteppich

Tassenteppich - Mug Rug

Trinkt ihr auch so gern Kaffee oder Tee? Dann wird euch mein heutiger Artikel besonders gut gefallen.

Wir nähen einen Mug Rug, oder einfacher ausgedrückt: Einen kreativen Untersetzer für die Tasse.

Wir benötigen Volumenvlies, aus 20 verschiedenen Stoffen Quadrate von 4 x 4 cm, Stoff für die Rückseite, Baumwollspitze und einige kleine Knöpfe

Zusätzlich 8 Quadrate 5 x 5 cm

Davon werden 4 Quadrate diagonal halbiert, es entstehen Dreiecke

Je 2 Dreiecke rechts auf rechts aufeinander legen und entlang der diagonalen Schnittkante zusammen nähen. Es entsteht wieder ein Quadrat

Ein Quadrat für den Mug Rug

Nun die einzelnen Quadrate nach Lust und Laune zusammen nähen.

Schritt 2
Noch  mehr Quadrate
Sehr kreativ
4 x 4 Quadrate

6 Quadrat-Reihen waagerecht und 4 Reihen senkrecht

4 x 6 Quadrate

Nun an die beiden kurzen Seiten jeweils einen Streifen von 11,5 x 4 cm annähen

4 x 8 Quadrate

An zwei Streifen von 16,5 x 4 cm werden die restlichen 4 Quadrate  genäht

2 Stoffstreifen

Und dann an die beiden langen Seiten des Mug Rugs nähen

Das ganze zwischendurch immer mal bügeln – gut gebügelt ist halb genäht

Der Mug Rug ist fast fertig

Ein 23 x 17 cm großes Stoffstück, ein ebenso großes Stück Volumenvlies und das Top übereinander legen, quilten und verzieren. Danach alle Seiten begradigen.

Einen 6,5 x 90 cm breiten Streifen links auf links zur Hälfte bügeln. Mit der Schnittkante an die äußere Kante der Vorderseite  nähen. Streifen mit der Bruchkante nach hinten umschlagen und mit kleinen Stichen per Hand annähen.

Nun schaut der Mug Rug schon fast fertig aus

Eventuell noch mit Knöpfen verzieren und fertig ist euer Tassenuntersetzer

Der fertige Tassenteppich

Ich genieße jetzt erst einmal einen Kaffee…..

Tassenteppich - Mug Rug

Viel Spaß und bis bald

Eure Sibylle

No Comments
Previous Post
Mai 24, 2020

Comments are closed.

Related Posts